Zahnarztangst - 
Sie sind nicht allein!

Ängste vor dem Zahnarztbesuch sind weit verbreitet. Viele Patienten sind zunächst aufgeregt, leiden unter Unwohlsein, Herzklopfen oder Schweißausbrüchen. Die Oldenburger Zahnärzte sind auf die Behandlung von großen und kleinen Angstpatienten spezialisiert. Wir können Sie auf vielfältige Weise dabei unterstützen, diese Ängste zu überwinden. Wenn Sie oder Ihr Kind unter Zahnarztangst leiden, informieren Sie uns am besten bereits bei der Anmeldung darüber, damit Sie sich von Anfang an gut aufgehoben fühlen können.

Tipps für Erwachsene Angstpatienten

  • Gehen Sie mit Ihren Ängsten offen um. So können wir uns darauf einstellen und können während der Behandlung so mit Ihnen kommunizieren, dass Sie sich besser entspannen können.
  • Lenken Sie sich innerlich ab und lassen Sie sich auch äußerlich ablenken. Denken Sie an erfreuliche Dinge, richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf bereitgestellte Bildschirme oder - auch das ist bei uns möglich! - hören Sie über Kopfhörer Ihre Lieblingsmusik.
  • Nutzen Sie leicht erlernbare Entspannungstechniken und die Möglichkeiten von zahnärztlicher Hypnose oder Behandlungen unter Lachgassedierung. Wir beraten Sie dazu gern!
  • Besprechen Sie vor umfänglichen Sanierungsmaßnahmen mit uns über die Möglichkeiten einer Behandlung unter Vollnarkose.

Tipps für Eltern

  • Kündigen Sie Ihrem Nachwuchs den Zahnarztbesuch ganz sachlich an und berichten, nach eigenen Erfahrungen beim Zahnarzt gefragt, ausschließlich Neutrales oder Positives.
  • Das Lieblingskuscheltier darf den Besuch beim Zahnarzt natürlich miterleben.
  • Bitte überlassen Sie die Kommunikation mit dem Kind während der zahnärztlichen Maßnahmen weitestgehend unserem geschulten Praxisteam.
  • Eine elterliche Umarmung sollte erst bei der Verabschiedung aus der Praxis erfolgen, denn das Kind hat eine tolle Leistung vollbracht und muss NICHT für eine traumatische Erfahrung getröstet werden.
  • Bitte folgen Sie den pädagogischen Ratschlägen des Teams und versuchen Sie, dem Kind in Sachen „Vertrauen“ ein Vorbild zu sein.
  • Bei umfangreichen Sanierungen oder wenn das Kind sehr große Angst hat, sollte die Möglichkeit einer Behandlung unter Vollnarkose bestehen. Wir kooperieren mit erfahrenen Anästhesisten, die auf Kindernarkosen spezialisiert sind.

Standort Osternburg

26135 Oldenburg
Dragonerstraße 1
Tel.: 04 41 / 2 52 25
info@praxis-osternburg.de

Standort Bürgerfelde

26127 Oldenburg
An der Südbäke 1
Tel: 0441 / 63 0 53
info@praxis-buergerfelde.de

Terminvereinbarung

Möchten Sie einen Termin
vereinbaren oder haben Sie
Fragen zu unseren Leistungen?
Kontaktieren Sie uns gerne!

Unsere Sprechzeiten

Unsere Telefonzeiten in beiden Praxen:
Mo-Do    08.00 Uhr - 19.00 Uhr
Freitag    08.00 Uhr - 17.00 Uhr
oder nach Vereinbarung!

Wählen Sie einen Standort