Prophylaxe Oldenburger Zahnärzte

ALLES FÜR EIN LÄCHELN.

Im Rahmen einer Kontrolluntersuchung beraten wir Sie gerne über die für Sie sinnvollen Maßnahmen, z.B. Professionelle Zahnreinigung (PZR), eine spezielle Kinderprophylaxe oder eine Implantatprophylaxe. Darüber hinaus geben wir Ihnen bei Bedarf Tipps zur zahngesunden Ernährung.

Prof. Zahnreinigung (PZR)

Karies, Parodontitis und deren unangenehme Begleiterscheinungen, wie z.B. Mundgeruch, Zahnfleischbluten oder sogar Zahnverlust, lassen sich oft verhindern. Eine regelmäßige, fachkundig durchgeführte Professionelle Zahnreinigung hilft Ihnen effektiv dabei, Ihre Zähne und Ihr Zahnbett gesund zu erhalten und Kosten zu vermeiden. Unser freundliches, fachkompetentes Prophylaxeteam orientiert sich dabei an Ihren individuellen Befunden und Bedürfnissen. Für die Prophylaxe wird ein „Garantie-Scheckheft“ ausgestellt. Dabei ist jede zehnte professionelle Zahnreinigung für unsere Patienten gratis.

Professionelle Zahnreinigung (PZR) für Schwangere

Gerade während der Schwangerschaft ist Zahnpflege besonders wichtig. Als werdende Mutter sollten Sie besser einmal mehr zum Zahnarzt gehen, denn durch die Hormonveränderungen kann es leichter zu Erkrankungen des Zahnfleisches kommen. Und auch eine gesunde Ernährung ist während dieser Zeit von Bedeutung. Früher sagte man „Jedes Kind ein Zahn…“. Das muss nicht sein! Mit der richtigen Prophylaxe erhalten Sie Ihre Zähne ein Leben lang.

Prophylaxe für Kinder

In unseren Praxen bieten wir spezielle Programme zur Kinderprophylaxe an. Diese ergänzen und optimieren die von den Krankenkassen vorgesehenen Leistungen. Die Indi­vidual­prophy­laxe für Kinder beinhaltet neben der Beratung zum indivi­duellen Karies­risiko, zur Ernährung und zur Zahnputz­technik, auch das Anfärben der Zähne zur Sicht­bar­machung möglicher Beläge, um gemeinsam mit dem Kind (und ggf. auch mit den Begleit­personen) festzu­stellen, was alles beim Zähne­putzen schon gut klappt und/oder ob möglich­erweise noch Dinge optimiert werden können. Zusammen mit dem Kind werden die Zähne dann gereinigt und zum Abschluss fluoridiert.

Bei erhöhtem Kariesrisiko kann die Kinderprophylaxe in vierteljährlichen Abständen durchgeführt werden, und auch eine Versiegelung der kleinen, bleibenden Backenzähne (Prämolaren) ist selbstverständlich möglich. Für Kinder, die das erste Mal zu uns kommen, sind Prophylaxesitzungen auch eine gute Art, um sich behutsam und spielerisch an die neue, ungewohnte Umgebung, die zahnärzt­lichen Geräusche und Arbeits­materi­alien zu gewöhnen. - Und natürlich auch an unser Team!

Infiltration

Das relativ neue, mikroinvasive Verfahren der Infiltration füllt die Lücke zwischen den Therapieoptionen Prophylaxe und Füllung. Bei regelmäßigen zahnärztlichen Kontrollen kann Karies bereits im Frühstadium (Initialkaries) erkannt und so frühzeitig behandelt werden, dass gesunde Zahnsubstanz erhalten bleibt. Kariesinfiltration erweist sich u.a. als Segen bei sogenannten „White Spots“, wie sie oft nach dem Entfernen von Zahnspangen auftreten, oder bei beginnender Karies im Zwischenzahnbereich.

Karies beginnt damit, dass Säuren dem harten Zahnschmelz Calcium und Phosphat entziehen und Mineralien herauslösen. Im ersten Stadium der Erkrankung bilden sich weiße Flecken und der Zahn wird porös. In diesem Anfangsstadium, in dem das Zahndentin noch keinen wesentlichen Defekt aufweist, kann mittels der Infiltrationsmethode das Porensystem des Zahns ohne Bohren wieder verschlossen werden. Das Fortschreiten der Karies wird gestoppt.

Standort Osternburg

26135 Oldenburg
Dragonerstraße 1
Tel.: 04 41 / 2 52 25
info@praxis-osternburg.de

Standort Bürgerfelde

26127 Oldenburg
An der Südbäke 1
Tel: 0441 / 63 0 53
info@praxis-buergerfelde.de

Terminvereinbarung

Möchten Sie einen Termin
vereinbaren oder haben Sie
Fragen zu unseren Leistungen?
Kontaktieren Sie uns gerne!

Unsere Sprechzeiten

Unsere Telefonzeiten in beiden Praxen:
Mo-Do    08.00 Uhr - 19.00 Uhr
Freitag    08.00 Uhr - 17.00 Uhr
oder nach Vereinbarung!

Wählen Sie einen Standort