Zahnimplantate

Als Zahnimplantate werden künstliche Zahnwurzeln bezeichnet. Unterschiedliche Implantatsysteme aus körperverträglichen Materialien ermöglichen es, fehlende Zähne hoch individuell und naturnah zu ersetzen. In unserer Praxis nutzen wir Implantate aus Titan, aus Keramik oder Mini-Implantate.

Indikation

Implantate werden fest in den Kieferknochen eingebracht und dienen als stabile Verankerung für Einzelkronen, Brücken, Teil- und Vollprothesen. Sie sind die ideale Form des zeitgemäßen Zahnersatzes und können sowohl genutzt werden, um einen einzelnen fehlenden Zahn zu ersetzen, als auch, wenn mehrere Zähne fehlen. Sogar ganze Zahnreihen oder ein komplett zahnloser Kiefer können durch spezielle Techniken und „Pfeilervermehrung“ mit Implantaten so wieder aufgebaut werden, dass Patienten später wieder vollkommen unbeschwert sprechen, lachen und essen können.

Sichere Implantation

Moderne Zahnimplantate, wie sie in unseren Praxen eingesetzt werden, bieten eine stabile funktionelle Basis für hervorragende Ästhetik und sind herkömmlichem Zahnersatz deutlich überlegen. Sie orientieren sich am Vorbild der Natur und punkten mit festem Halt, hohem Tragekomfort, langer Lebensdauer, Schonung der Nachbarzähne und Schutz vor Knochenabbau.

Mittels modernster Technologie können die Oldenburger Oralchirurgen individuelle Kiefersituationen exakt darstellen, die optimale Implantatposition ermitteln und das Implantat der Wahl millimetergenau steuern. Die Implantation erfolgt dadurch für Sie so sicher und so schonend wie möglich! 

Camlog Video

Sofortimplantation

Unter einer Sofortimplantation versteht man das Einsetzen einer künstlichen Zahnwurzel (Implantat) in den Kieferknochen zeitlich sofort im Anschluss an die Entfernung eines natürlichen Zahnes – deswegen auch Sofortimplantat. Die Sofortimplantation bringt entscheidende Vorteile:

  1. Die Behandlungsdauer wird verkürzt: Nach der Zahnentfernung muss nicht zwei Monate auf das für eine normale Implantation notwendige Ausheilen der Wunde gewartet werden.
  2. Die durch den entfernten Zahn entstandene Lücke wird in den meisten Fällen sofort durch ein Provisorium auf dem Implantat versorgt.
  3. Der Patient wird weniger psychisch gestresst, da die Zahnentfernung, die Implantation und die Implantaterstversorgung mit einer Krone durch einen Eingriff in nur einer Sitzung vollzogen werden.

Mehr über Implantolologie

Die Oldenburger Zahnärzte verbinden Fachwissen mit modernsten medizinischen Methoden und ganz viel Erfahrung. Das sorgt für Ihren perfekten Biss. Schritt für Schritt informieren wir Sie auf diesen Seiten über die umfassenden Möglichkeiten einer zeitgemäßen, sicheren Versorgung mit Implantaten. In über 25 Jahren haben wir zur höchsten Zufriedenheit unserer Patienten tausende Implantationen durchgeführt, -sehr viele davon in Vollnarkose!

Datenschutzeinstellungen
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Datenschutzeinstellungen
Hier sehen Sie mehr Informationen zu den einzelnen Datenschutzpositionen.

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Your cookie preferences have been saved.