Moderne Zahnfüllungen schützen

Moderne Zahnfüllungen dichten von Karies verursachte Schäden ab und schützen die betroffenen Zähne vor neuem Kariesbefall. Ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen und Wünschen verwenden wir für Zahnfüllungen verschiedene Materialien.

AMALGAM

Das ist bekanntlich der Stoff, über den man geteilter Meinung sein kann … und deshalb haben wir uns bereits 1995 entschieden, diesen nicht mehr bei uns in der Praxis einzusetzen.
 

KOMPOMERE

sind biokompatible, metallfreie Gemische aus Kunststoffen und Glasionomer-Zementen. Sie sind zahnfarben und eignen sich ideal für Füllungen an den Zahnhälsen und kleinere Füllungen im Seitenzahnbereich ohne große Kaubelastung.
 

KOMPOSITE

Die langlebigen, ästhetischen Perfektionisten unter den Kunststoff-Zahnfüllungen, sind Mischungen aus Kunststoff-, Glas- und Keramikbestandteilen, die an die Zahnhartsubstanz angeklebt werden.

Keramik

eignet sich ideal dafür, um einzelne Zähne oder ganze Zahnreihen völlig metallfrei, substanzschonend und ästhetisch perfekt zu restaurieren und zu gestalten. Die Zähne wirken nach der Behandlung mit Keramik-Materialien natürlich und unversehrt, bei vollwertiger Funktion. Das Material fügt sich für den Laien unsichtbar in den zu erhaltenden Zahn ein.

Datenschutzeinstellungen
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Datenschutzeinstellungen
Hier sehen Sie mehr Informationen zu den einzelnen Datenschutzpositionen.

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Your cookie preferences have been saved.